Zahnersatz - Wiederherstellung der Kaufunktion

Zähne sind wichtig für den Erhalt der Kaufunktion, aber auch weit darüber hinaus (siehe: "Zahnerhalt"). Der gesamte Körper ist von einem Geflecht von Nerven, Faszien und Muskeln miteinander direkt verbunden. Fehlbelastungen und Traumata übertragen sich quasi vom Kopfbereich bis zur Fußspitze. 

 

Jede Fehlbelastung hat somit auch Auswirkungen auf den Kopfbereich, genauso wie ein Fehlbiss im Kieferbereich auch zu einer Fehlbelastung im Kopf-, Nacken- und Schulterbereich führt. Entwicklungsgeschichtlich stehen diese Körperregionen auch in sehr enger Verbindung - stammen sie doch alle aus dem selben embryonalen Areal.

 

Ein Zahnersatz sollte also der Funktion des fehlenden Zahnes möglichst nahe kommen. Eine künstliche Zahnwurzel in Form eines Zahnimplantates vermag diese Funktion naturgemäß am besten nachzuahmen. So dies nicht möglich ist - aus Gründen des vorhandenen Knochenangebots, aufgrund von persönlichen Bedenken gegen ein solches Implantat oder aus finanziellen Gründen - so sollte eine möglichst funktionelle Wiederherstellung der Kaufunktion angestrebt werden.

 

Wir werden mit Ihnen als Patient die für Sie geeignete Versorgung ermitteln, die auch Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht. In der Folge ein paar Bilder für einen herausnahmbaren Zahnersatz, mit dem Sie langfristig sehr gut zurecht kommen und zufrieden sein werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis